Nationale Kontaktstelle für Wissenstransfer und Geistiges Eigentum

IP-Strategie Österreichs

Die österreichische Bundesregierung hat am 14. Februar 2017 erstmals eine Strategie für geistiges Eigentum (IP) beschlossen. Ziel dieser Strategie ist es österreichische Unternehmen, Hochschulen, Forschungseinrichtungen und Innovatorinnen und Innovatoren zu unterstützen, ihre Innovationen bestmöglich zu schützen, verwerten und damit den Wissenschaft- und Wirtschaftsstandort zu stärken. Ein professionalisierter Umgang mit IP auf breiter Ebene stellt damit eine wesentliche Voraussetzung für den Aufstieg Österreichs zum Innovation Leader dar.

Logo AWS
Logo Bundesministerium, Wissenschaft und Forschung
Logo Bundesministerium Digitalisierung und Wirtschaftsstandort
Logo Bundesministerium Verkehr, Innovation und Technologie
Logo ffg